Termine für Alpaka-Spaziergänge März/April

Termine für Alpaka-Spaziergänge März/April

In unserem privaten Umfeld gibt es derzeit Planungsunsicherheiten, die es nicht zulassen im voraus feste Termine für Touren einzuplanen.

Für die Monate März und April bieten wir deshalb auf Anfrage auch gerne kurzfristig Termine zu den Spaziergängen an.

Kontaktiert uns gerne und fragt euren Wunschtermin an!

Wir suchen 1-2 Helfer*innen

Wir suchen 1-2 Helfer*innen

Wir suchen in der Versorgung unserer Alpakas ehrenamtliche Unterstützung!

Wir haben lange hin und her überlegt – brauchen wir Hilfe? Wenn ja, wie kann das aussehen und wobei genau benötigen wir Unterstützung? Viele Gedanken sind über eine lange Zeit gereift, bis wir den Entschluss gefasst haben, eine Ausschreibung für eine Hilfe auf dem Hof zu erstellen.

Da wir beide (Sascha und Wibke) normal in Voll- bzw. Teilzeit berufstätig sind und wir alles rund um die Alpakas „nebenbei“ organisieren und bewerkstelligen, fehlt vor allem Wibke unter der Woche manchmal eine zweite Person die mit anpacken kann. Eine Auflistung, wobei eine Unterstützung benötigt wird, findet ihr in der Ausschreibung.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Bei weiteren Fragen stehen wir euch natürlich gerne zur Verfügung.

Das ganze hier nochmal als PDF zum Ausdrucken: Ausschreibung_1_

Termine für Alpaka-Spaziergänge Januar/Februar

Termine für Alpaka-Spaziergänge Januar/Februar

Hier sind die nächsten Termine für die Wanderungen im neuem Jahr. Leider sind es nicht sehr viele. Das viele Nass der letzten Monate hat unsere Strecke abschnittsweise sehr in Mitleidenschaft gezogen. Es ist zwischendrin so extrem matschig, dass es für die Alpakas unzumutbar ist dadurch zu laufen.  Wir werden also jeweils am Vortrag die Strecke überprüfen und entscheiden ob eine Tour möglich. Ihr müsste also ggf. mit einer kurzfristigen Absage durch uns rechnen.

Voraussetzung für eine Alpaka-Tour sind mind. 4 Erwachsene – max. 8 Personen. Weitere Infos zu den Spaziergängen siehe weiter unten.

Januar 2024: 

  • Sonntag, 14. Januar 13.30 Uhr – 4 freie Plätze mit Alpaka, 4 Begleitpersonen ohne Alpaka(ausgebucht)
  • Samstag, 27. Januar 13.30 Uhr – (ausgebucht)

Februar 2024

  • Samstag, 3. Februar 13.30 Uhr – 4 freie Plätze mit Alpaka (ausgebucht)
  • Sonntag, 17. Februar 11.00 Uhr Glühwein-Spezialtour (ausgebucht)

 

Preise für Spezialtouren: 40 € p. P. mit Alpaka, 25 € Begleitpersonen ohne Alpaka, 20 € Kinder zwischen 6 und 11 Jahren (inkl. Getränke und Snacks)

Preise für reguläre Touren siehe Rubrik – Unsere Angebote  „Alpaka-Spaziergang“


Wichtige Infos zum Alpakaspaziergang:

  • Unsere Touren könnt ihr entweder telefonisch, per mail oder am liebsten per WhatsApp buchen. So können im Vorfeld im persönlichen Kontakt viele Fragen geklärt werden.
  • Bitte viel Zeit einplanen – insgesamt etwa 2,5 – 3 Stunden. Die Tiere haben keinen Zeitdruck und keine Anschlusstermine – sie dürfen einfach Alpakas sein und das soll uns ein guter Lehrmeister in Sachen Entschleunigung sein.
  • Für unsere Route ist eine mittlere bis gute Kondition erforderlich, es geht am Anfang steil bergauf.
  • Wir haben derzeit 4 Wander-Alpakas und gehen deshalb mit max. 8 Personen spazieren. 4-6 Personen führen 1 Alpaka, weitere Personen gehen als Begleitperson mit. Zum Teil ist es möglich bei einigen Tieren  2 Führstricke anzubringen. Dies ist z.B. bei Kindern zwischen 6 und 11 erforderlich. Die zweite Erwachsene Person mit Führstrick zahlt den vollen Preis.
  • Kinder zwischen 6 und 11 Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein und dürfen nicht selbstständig ein Alpaka führen.
  • Für Kinder bis einschließlich 5 Jahren ist die Alpaka-Tour nicht geeignet. Bitte bedenkt, kleinere Kinder haben noch nicht die Ausdauer und Geduld im Umgang mit den Alpakas. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass es nicht funktioniert. Für kleine Kinder bietet sich ein Hofbesuch an, um den ersten Kontakt mit den Alpakas zu erhalten.
  • Unbedingt auf Wetterfeste Kleidung und passendes Schuhwerk achten! Wir gehen durch den Wald und überqueren einen Bach. Es kann mitunter ziemlich matschig werden.
  • Die Hände sollten frei sein, daher ist ein Rucksack besser als eine Handtasche und eine Regenjacke sinnvoller als ein Regenschirm.
  • Die Tour kann prinzipiell bei jedem Wetter stattfinden – bei Unwetterlagen oder bei wirklich seeehr schlechtem Wetter behalten wir uns vor die Tour auch kurzfristig abzusagen. Wenn ihr nichts von uns hört, findet die Tour statt.
  • Aus Rücksicht auf unsere Tiere könne Hunde an der Tour und Besuch der Weide nicht teilnehmen.
  • Kurzfristige Absagen eurerseits ab dem 4. Tag vorher, egal weshalb (Krankheit, anderer Termin, Wetter passt nicht…), reißen ein Loch in die Futter-Kasse, denn unsere Tiere wollen ja trotzdem satt werden und so schnell finden wir kein Ersatz.  Seit dem 01.12.2023 stellen wir als Stornogebühr eine Heuspende von 10 € p. P. in Rechnung.
Öffnungszeiten im Hofladen

Öffnungszeiten im Hofladen

Das Weihnachtsgeschäft ist zwar vorbei – aber warme Socken, Mützen und Co. sind ganzjährig bei uns im Hofladen zu erwerben. Aktuell solange der Vorrat reicht und bis wir wieder für die nächste Saison bestellen. Zu unseren Produktpartnern gehören z.B. MILLWA Eco Sense, APU KUNTUR, Sunna Alpakas, die Seifenköche, LaRiSavon – Seifenmanufaktur, NEPALAYA Fair Trade shop und viele andere.

Wir öffnen gerne nach vorheriger Anmeldung für euch den Laden.

Einfach per WhatsApp ein Termin ausmachen!

Du hast Weihnachten eine Gutschein von uns bekommen und möchtest lieber im Shop etwas einkaufen? Auch das ist bei uns möglich.

Wir freuen uns auf euer kommen!